Traditionell wandert die gesamte Schulgemeinschaft zu Johanni zu einem nahe gelegenen Feuerplatz, um dort das Johanni-Fest zu feiern. Mit sommerlichen Gesängen und Tanz um das Johannisfeuer herum beginnt die jährliche Veranstaltung. Die Klassen picknicken danach auf der Wiese.

in Amelinghausen vom 09.03.15 – 20.03.15

Am 09.03.15 war es endlich so weit. Der Höhepunkt des Schuljahres war erreicht. Endlich ging es auf das Landbaupraktikum.
Allerdings wichen die Vorstellungen der Schüler und Lehrkräfte doch stark voneinander ab. Für einen großen Teil der Schüler war das Landbaupraktikum mit dem Gedanken an Urlaub und Relaxen verbunden. Auch die warnenden Hinweise der Lehrkräfte vor dem Praktikum halfen da nicht.

Am Samstag, den 13.06 wurde auf dem Pausenhof der Unterstufe das dortige Spielgerät durch eine Hängebrücke, eine Rampe und einen Balancier-Balken erweitert. Die alte Schaukel wurde durch eine neue ersetzt und hinzu gekommen ist eine kleine, massive Steh-Wippe.

Zu Beginn des Elternarbeitstages am 9. Mai hatte es Petrus gut mit den Pflanzen gemeint und ließ es reichlich regnen. Doch davon ließen sich viele Eltern mit ihren Kindern nicht abhalten und kamen trotzdem zum Schulgarten, um einer der vielen Aufgaben zu übernehmen, die auf der Liste des Schulgartenkreises stand.

Liebe Eltern, Erzieher und Mitarbeiter unserer Schule,


es ist soweit! Der Unterstufen-Spielplatz-Bau geht in die 2. Phase.
Am Samstag, den 13.06.2015 um 10.00 Uhr sollen der Balancierpfad, die Stehwippe und die Schaukel aufgebaut werden. Hierzu brauchen wir viele helfende Hände!!!

Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und dem NABU zu melden. Je mehr bei dieser großen Zählaktion mitmachen, desto besser. Denn je mehr Menschen teilnehmen, desto genauer werden die Ergebnisse, da kleine Fehler von einzelnen wie Fehlbestimmungen oder Mehrfachzählungen durch die Menge der Daten ausgeglichen werden.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schüler/Innen der Klassen 4,9, 10, 11 A und 11 B,


wir laden Sie herzlich zu unserer Elternarbeit im Schulgarten am Samstag, den 09. Mai 2015 zwischen 9.00 und 15.00 Uhr ein.

Der Bau der neuen Sporthalle auf unserem Gelände ist abgeschlossen. Finanziert wurde das Bauvorhaben von der Waldorfschule und der Ita Wegman Schule, auch die SG Benefeld-Cordingen beteiligte sich als Partner an der Kostendeckung.

Des Weiteren konnte die Software AG-Stiftung als zusätzlicher Förderer für die Anschaffung unserer neuen Sportgeräte gewonnen werden, die einer Bezuschussung stattgegeben hat und 30.000 Euro zur Verfügung stellte.

Für Samstag, den 25.April hatte sich das Kollegium der Ita Wegman Schule verabredet, gemeinsam im Schulgarten zu arbeiten. 14 Kollegen/Innen kamen gut ausgerüstet mit Regenkleidung, Arbeitshandschuhen und dem festen Willen, viel zu schaffen. Zwei Kinder im jugendlichen Alter wurden zur Verstärkung mit gebracht. Im Hintergrund sorgten zwei Kolleginnen für die Verpflegung.

In der zweiten Februarwoche begann unsere Klassenfahrt. Wir fuhren mit dem Zug, welcher teilweise 250km/h erreichte, nach Berlin. Wir befanden uns in einem Hostel direkt am Alexanderplatz, den man in nur 4min Fußweg erreichen konnte.